Warum solltest Du für Deine edlen Zigarren einen Humidor anschaffen?

Warum solltest Du für Deine edlen Zigarren einen Humidor anschaffen?

Wer sich nach dem Einstieg in die Welt der distinguierten Rauchwaren nicht nur dem reinen Genuss der Zigarre widmet, sondern auch alsbald Gedanken über ihr Wesen macht, wird sicher recht schnell die Frage nach der richtigen Lagerung stellen. Ein Ärgernis wäre es doch, die Freuden des geschmackvollen Genusses mit der Entdeckung zu trüben, dass die Rauchware ob nicht ordnungsgemässer Lagerung ungeniessbar geworden ist. Deshalb empfiehlt es sich an diesem Punkt über den Erwerb eines eigenen Humidors nachzudenken. Eine erste Orientierung zum Humidor und seinem Sinn und Zweck bietet dieser Beitrag.

Humidor – Sinn und Zweck

Humidor

Auch dem Neuling in Sachen Tabakgenuss wird nicht entgehen, dass der Grossteil aller Premium-Zigarren aus dem karibischen Raum stammt. Das tropische Klima dort, mit dem eine relativ hohe, gleichbleibende Luftfeuchtigkeit einhergeht. Bringt mit sich, dass Zigarren dort auch offen, ohne künstliche Belüftung, gelagert werden können. Im Umkehrschluss liegt die folgerichtige Erkenntnis, dass das Klima in unseren gemässigten Breitengraden nicht für diese Form der Lagerung geeignet ist. Die empfindlichen, im Ganzen zur Zigarre gerollten Tabakblätter des sogenannten Longfillers würden nach kurzer Zeit bereits durch Austrocknung brüchig werden und ihr wertvolles Aroma verlieren. Um dies zu verhindern, ist die korrekte Lagerung in einem Humidor (von lat. humid, feucht) nahezu unerlässlich. Was genau ein Humidor ist, welche Konzepte es für welchen Zweck und Geldbeutel gibt. Und was man beim Gedanken an die Anschaffung eines eigenen Humidors grundsätzlich noch beachten sollte, erfährst Du nachfolgend.

Funktion des Humidors

humidor

Der Humidor ist in den meisten Fällen ein geschlossenes Behältnis, das die korrekte Lagerung Deiner edlen Zigarren ermöglicht. Wie der Wortursprung bereits verrät, besteht im Humidor der Sinn und Zweck des Erhalts. Der Grundfeuchte (optimal: 13% in Relation zum Gewicht der Zigarre) Deiner hochwertigen Rauchwaren. Durch die richtige Feuchte wird ein gleichmässiger Abbrand gewährleistet. Die Aromen können sich bestmöglich entfalten und die Zigarre wird vor Austrocknung geschützt.

Ideal ist also

eine relative Umgebungsluftfeuchtigkeit in Relation zum Raumvolumen des Humidors von 68 bis 70 Prozent Feuchtigkeit. Doch nicht nur diese ist entscheidend für vollumfänglichen Zigarrengenuss: wichtig ist zudem auch die Fähigkeit des Humidors, Schwankungen der Luftfeuchtigkeit auszugleichen. Sinkt die relative Luftfeuchtigkeit unter ca. 68 Prozent, werden die Zigarren zu trocken, verlieren ihr Aroma und brennen zu schnell ab. Steigt die Feuchtigkeit zu hoch, werden auch die Zigarren feucht und entwickeln einen faden Geschmack. Auch der Humidor kann bei zu schlechter Belüftung Schaden nehmen. Damit der Humidor seinen Sinn und Zweck erfüllt, muss er dicht schliessen, aber auch eine gute Belüftung aufweisen, die das Befeuchtungssystem reguliert. Hier bietet der Markt verschiedenste Konzepte für jeden Geldbeutel und Anlass.

Humidormodelle

Zigarren

Damit der Humidor seinen Sinn und Zweck für jeden Zigarrenliebhaber bestmöglich erfüllen kann, sollte er auf dessen Bedürfnisse zugeschnitten sein. So breit die Palette des Angebotes für den Zigarrenliebhaber jeder Couleur ist. Es gibt auch zahlreiche, für jeden Zweck passende Lösungen, um das wertvolle Gut korrekt zu lagern. Und bieten etliche Hersteller vom Reisehumidor bis gar zum begehbaren Zigarrenschrank von beliebiger Grösse, alle Möglichkeiten für den Einsteiger bis zum professionellen Sammler. Bei uns im Shop findest Du einige Modelle, die sowohl in preislicher Hinsicht als auch in punkto Grösse etwas für den Einstieg bieten. Einen kleinen Überblick über verschiedene Humidore und ihren Sinn und Zweck, erhältst Du folgend.

  • Reisehumidor: Wer gerade auch zur Entspannung im Urlaub oder beim Treffen mit Geschäftsleuten nicht auf den Genuss der edlen Tabakwaren verzichten möchte, ist mit einem Reisehumidor gut beraten. Dieser Humidor hat seinen Sinn und Zweck durch seine Kompaktheit und das schützende (Schaumstoff-)Inlay, welches die Zigarren auf Reisen schützt.
  • Kasettenhumidor: Den Allrounder gibt es auch schon für kleines Geld, wenn Du Dir noch nicht sicher bist, wie langlebig Deine Leidenschaft für die hochwertigen Tabakwaren sein wird.
  • Humidorschrank: Als eindrucksvolles System für Sammelnde, bietet er Platz für ein elektronisches Belüftungssystem und Regaleinheiten für eine Vielzahl edelster Zigarren.
  • Begehbarer Humidor: Hier reden wir über High-End. Wer einen begehbaren Humidor sein Eigen nennt, kann sein Herz nicht höher hängen, als an eine Zigarre. Der Humidor hat seinen Sinn und Zweck vor allem im Repräsentativen.

Humidore sind auch bei uns im Shop erhältlich, schau mal vorbei!

Humidor Cohiba:

Cohiba Zigarren einlagern

Preis: 390.-

Humidor Cohiba:

Cohiba Humidor

Preis: 350.-

Höchste Qualität – bei Tabakshop.ch

Neben unseren weiteren kubanischen Zigarren wie die Cohiba, finden Sie auch Zigarren aus der Dominikanische Republik und weiteren unterschiedlichen Ländern. Wir führen in unserem Online Shop stets Artikel von höchster Qualität. So können Sie auch das passende Zubehör erwerben, damit Sie Ihr Rauchgenuss zu einem ganz besonderen Moment werden lassen.

Bei Fragen zu bestimmten Artikeln können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir informieren Sie gerne über unsere Produkte.

Das können Sie auch noch lesen:

BOLIVAR ROYAL CORONA ZIGARREN BEWERTUNG

5 Ferienorten für den Zigarrenliebhaber

Cohiba Zigarren wieder verfügbar

Im Shop vorbei schauen gratis Lieferung ab 150.- hier

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.