Wie funktioniert eine E-Zigarette?

Wie funktioniert eine E-Zigarette?

Wenn Ihr darüber nachdenkt, auf elektronische Zigaretten umzusteigen, seid Ihr nicht allein. Immer mehr Menschen geben die traditionellen Tabakzigaretten auf und wechseln zur E-Zigarette. Bevor Ihr jedoch einen Kauf tätigt, ist es wichtig zu verstehen, wie eine E-Zigarette funktioniert. So seid Ihr in der Lage, das beste Modell auszuwählen, das für Eure Bedürfnisse geeignet ist.

Eine E-Zigarette besteht aus drei Hauptkomponenten: einer wiederaufladbaren Lithiumbatterie, einer Verdampfungskammer und einer Patrone, die das flüssige Nikotin enthält. Viele moderne Produkte sehen aus wie herkömmliche Tabakzigaretten, um die visuellen, sensorischen, verhaltensbezogenen und sozialen Aspekte des Rauchens nachzubilden.

E-Zigarette

Wie funktioniert eine E-Zigarette?

Die Lithiumbatterie ist der kritischste Teil der E-Zigarette. Sie ist für die Aktivierung des Geräts zum Laden des Zerstäubers in der Patrone verantwortlich. Die Verdampfungskammer, auch Zerstäuber genannt, ist für das Verdampfen der Nikotinflüssigkeit in der Patrone verantwortlich. An einem Ende der Batterie befindet sich eine LED-Anzeige. Diese Kontrollleuchte wird aktiv, wenn der Benutzer einatmet. Die E-Zigarette löst dann die Anzeige des roten Lichts aus. Sobald der Raucher aufhört zu atmen oder wenn die Batterieladung niedrig ist, erlischt die Kontrollleuchte.

Um eine elektronische Zigarette zu aktivieren, drückt der Benutzer entweder einen Aktivierungsknopf oder atmet nur merklich gegen das Gerät ein, wodurch ein Luftstrom dem eingebauten Sensor in der Lithiumbatterie signalisiert, die Verdampfungskammer zu aktivieren. Die Verdampfungskammer wandelt das flüssige Nikotin in der Patrone in Dampf um, der dann vom Benutzer eingeatmet wird. Beim Ausatmen und beim Kontakt mit der Feuchtigkeit in der Aussenluft kondensiert der Dampf und es entsteht ein dichter sichtbarer Nebel.

Die E-Zigaretten-Industrie entwickelt sich stetig weiter und bringt immer neue E-Zigaretten und Liquids auf den Markt. Seit 2003, als die erste Generation der elektronischen Zigarette eingeführt wurde, sind bereits drei Generationen gefolgt. E-Zigaretten der ersten Generation ähneln traditionellen Zigaretten, sind billig, leicht zugänglich und oftmals wegwerfbar. E-Zigaretten der zweite Generation oder mittelgroße E-Cigs sind erheblich grösser, wiederaufladbar und bestehen aus zwei Teilen, einem separaten Tank und einer Batterie.

Die Entwicklung der E-Zigarette

E-Zigarette

Im Gegensatz zu den E-Zigaretten der ersten Generation enthalten die der zweiten Generation einen Clearomizer und keinen Zerstäuber. Der Clearomizer wurde 2009 entwickelt und war die erste Technologie, die das Rauchmaterial, das Reservoir und die Zerstäuberspule in einer einzigen Einheit enthielt.

E-Zigaretten der dritten Generation enthalten weitere Modifikationen und ermöglichen es dem Benutzer den Tank für Liquids anzupassen und zu entscheiden, wie viel E-Liquid enthalten ist und welche Spannung oder Leistung das Gerät ausgeben kann.

Die vierte und jüngste Generation der E-Zigaretten, hat die leistungsstärksten und fortschrittlichsten Geräte auf dem Markt hervorgebracht. Diese E-Zigaretten bestehen typischerweise aus einem zylindrischen Edelstahlgehäuse. Die Geräte verfügen über ein Temperaturregelsystem und Spulen mit niedrigerem Widerstand, um aus den Liquids dichtere, geschmacksintensivere Dämpfe zu erzeugen.

Weitere Komponenten der E-Zigarette

rauchen

Für die Verwendung in einer E-Zigarette stehen zwei Haupttypen von Nikotinpatronen zur Verfügung. Die meisten Basiskartuschen sind Einwegkartuschen. Diese Kartuschen sind mit Liquids vorgefüllt. Sobald die Patrone verbraucht ist, wird sie weggeworfen und muss durch eine neue Patrone ersetzt werden. Der andere Patronentyp enthält ein nachfüllbares Reservoir für Liquids.

Zusätzliche Komponenten der E-Zigarette sind USB-Anschlüsse, sowie tragbare oder integrierte Ladegeräte. Diese Komponenten werden als Stromquelle für die E-Zigarette benötigt. Unser vielfältiges und hochwertiges Sortiment an E-Zigaretten könnt ihr online entdecken und bequem und sicher online bestellen.

Höchste Qualität – bei Tabakshop.ch

Neben unseren weiteren kubanischen Zigarren wie die Cohiba, finden Sie auch Zigarren aus der Dominikanische Republik und weiteren unterschiedlichen Ländern. Wir führen in unserem Online Shop stets Artikel von höchster Qualität. So können Sie auch das passende Zubehör erwerben, damit Sie Ihr Rauchgenuss zu einem ganz besonderen Moment werden lassen.

Bei Fragen zu bestimmten Artikeln können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir informieren Sie gerne über unsere Produkte.

Das können Sie auch noch lesen:

Tabak Shop: Die Top 10 der meistverkauften Produkte

Darf ich Zigarren aus Kuba im Handgepäck mitbringen? Und wieviel?

COHIBA SIGLO I TUBOS ZIGARRE BEWERTUNG

Im Shop vorbei schauen gratis Lieferung ab 150.- hier

3 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.