Zigarren-Kauf

Die Checkliste für den Zigarrenkauf

Um sicherzustellen, dass Sie für Ihr gutes Geld entsprechend gute Zigarren-Qualtität erhalten ist es wichtig folgenden 7 Punkten besondere Beachtung zu schenken.

  1. Kaufen Sie ausschliesslich beim Fachhandel mit breitem und tiefem Sortiment. Ein Fachhändler mit breit gefächertem Sortimet führt zwischen 150 und 200 verschiedene Zigarrenmarken- und Linien aus 5-6 Herkunftsländern. Von Cuba-Zigarren sollten alle verfügbaren 26 Marken vorhanden sein. Eine breite und tiefe Auswahl aus der Dominikanischern Republik ergibt schnell einmal 60 Marken- und Linien, aus Nicaragua kommen schnell einmal 50 zusammen, aus Honduras in etwa 20. DonCigarro führt permanent und ab Lager lieferbar über 700 verschiedene Zigarren im Offenverkauf auf über 100 Regallaufmetern.
     
  2. Achten Sie darauf, dass am Verkaufspunkt ein begehbarer, vollklimatisierter Humidorraum vorhanden ist, in dem Ihnen jede einzelne Zigarre übersichtlich und leicht zugänglich präsentiert wird. Fühlen Sie, riechen Sie das feine Tabakaroma, vergleichen Sie, denn das sind wichtige Elemente auf dem Weg zum Kaufentscheid, und ein sehr sinnliches Erlebnis obendrein.
     
  3. Im Humidor muss ein hochqualitatives und für den Kunden gut sichtbares Hygrometer der Referenzklasse vorhanden sein, das die konstante relative Luftfeuchtigkeit von 70% für den Kunden nachvollziehbar anzeigt.
     
  4. Fehlt ein solches Hygrometer oder liegt der Wert unter dem Idealwert, verzichten Sie auf den Kauf, denn die Zigarren sind mit grosser Wahrscheinlichkeit ausgetrocknet, die Aromen dahin, das Produkt ungeniessbar und den Preis nicht wert, selbst wenn es sich um ein vermeintliches Schnäppchen handelt.
     
  5. In einem professionellen Gross-Humidor wird die Raumluft regelmässig mit Frischluft angereichert, denn Zigarren brauchen diese, wie Tabak in der freien Natur. Wo es «miefelt» und stickig ist fehlt frische Luft, fehlt genügend Sauerstoff, fehlt das richtige Klima. Fragen Sie auf jeden Fall nach der Belüftungsanlage. Wie fühlt sich das «richtige Klima» an? Kommen Sie doch einfach bei uns vorbei, und erleben Sie es. Eine Erfahrung der besonderen Art – garantiert.
     
  6. Lassen Sie sich glaubhaft versichern, dass die Person, die Ihnen Ihre Zigarren verkauft, diese auch wirklich aus eigener Rauch-Erfahrung kennt, denn das ist unverzichtbare Vorsaussetzung für eine professionelle Beratung. Wie sagen es doch die Engländer: the proof of the pudding lies in the eating.
     
  7. Und falls Sie im Internet kaufen, versichern Sie sich beim Versender vor Ort über dessen Einhaltung der Lagerhaltungs-Qualität sowie über die Hygiene, wie oben beschrieben, ganz nach dem Motto trau, schau, wem. 


Beachten Sie diese sieben einfachen Regeln, werden Sie kaum je von nicht einwandfreien Zigarren enttäuscht werden, und dem uneingeschränkten Genuss Ihrer braunen Lieblinge steht nichts mehr im Weg.

Tabakshop Klick mich